Spielzeit 2012/2013

Abgesoffen

Schauspiel von Carlos Eugenio López
Inszenierung: Simon Paul Schneider
Bühne: Felicia Schick, Simon Paul Schneider
Kostüme: Felicia Schick

Achtung: Pioniere!

Das Kooperationsprojekt des Staatstheaters mit dem Theater Z/K/M/ aus Zagreb, Kroatien

Adventssingen für Kinder

Aida

Oper von Giuseppe Verdi
in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln
Text von Antonio Ghislanzoni und Camille Du Locle
nach einem Szenario von François-Auguste-Ferdinand Mariette
Musikalische Leitung: Alexander Joel
Inszenierung: Konstanze Lauterbach

Also sprach Richard Wagner: »Wehe, ach wehe!«

Eine Richard-Wagner-Nabelschau anlässlich seines 200. Geburtstages
von Patrick Wengenroth
Uraufführung
Realisation: Patrick Wengenroth
Musikalische Leitung: Burkhard Bauche
Ausstattung: Mascha Mazur

Amerika

Schauspiel nach dem Roman von Franz Kafka
in einer Fassung von Nicolai Sykosch
Inszenierung: Nicolai Sykosch
Bühne und Kostüme: Stephan Prattes

Anfangen, Anfangen!

von Barbara Kölling
Inszenierung: Barbara Kölling

Assessment Center

ein Uraufführungsprojekt von Theater ASPIK
in Kooperation mit dem Staatstheater Braunschweig
Inszenierung: Karl-Heinz Ahlers

Aus dem bürgerlichen Heldenleben

»Die Hose«, »Der Snob« und »1913«
eine deutsche Familiengeschichte
von Carl Sternheim
Inszenierung: Nicolai Sykosch
Bühne: Alissa Kolbusch
Kostüme: Britta Leonhardt

Bunt und Weiß

Theater für die Allerkleinsten von Christoph Macha und Ensemble
Inszenierung: Christoph Macha

Così fan tutte

Oper von Wolfgang Amadeus Mozart
in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln
Musikalische Leitung: Sebastian Beckedorf
Inszenierung: Lotte De Beer

Das Ballhaus

Schauspiel ohne Worte
nach einer Idee des Théâtre du Campagnol
Inszenierung: Stephan Rottkamp
Bühne und Kostüme: Justina Klimczyk

Das Paradies ist umgezogen

von und mit dem Stadt-Theater-Ensemble
Uraufführung
Inszenierung: Uli Jäckle

demut vor deinen taten baby

Schauspiel von Laura Naumann
Inszenierung: Lisa Kempter
Bühne und Kostüme: Stella Schüler

Der Besuch der alten Dame

Tragische Komödie von Friedrich Dürrenmatt
Inszenierung: Daniela Löffner
Bühne: Susanne Dieringer 
Kostüme: Sabine Thoss

Der Bettelstudent

Operette von Carl Millöcker – halbszenisch
Text von Friedrich Zell und Franz Friedrich Richard Genée
Musikalische Leitung: Georg Menskes
Szenische Einrichtung: Detlev Soelter
Kostüme: Martiën Withoot

Der Karneval der Tiere

nach Camille Saint-Saëns
Eine große zoologische Fantasie mit einem Text von Loriot für zwei Klaviere, Kammerorchester und Sprecher
Dirigent: György Mészáros
Sprecher: Georg Renz

Der Sturm

Schauspiel von William Shakespeare

Inszenierung: Daniela Löffner
Bühne: Claudia Kalinski 
Kostüme: Sabine Thoss

Der unglaubliche Spotz

Kein Märchen, sondern eine Oper für alle ab 6 Jahren
von Mike Svoboda

Musikalische Leitung: Burkhard Bauche
Inszenierung: Rebekka Stanzel

Der Zauberlehrling

von Paul Dukas
Eine musikalische Geschichte nach der Ballade von Johann Wolfgang von Goethe
mit Ausschnitten aus dem Disney-Film »Fantasia« mit Micky Maus.
für Orchester und Sprecher
Dirigent: Christopher Hein
Sprecher: Georg Renz

Der zerbrochene Schlüssel

von Bente Jonker
aus dem Niederländischen von Barbara Buri


Die besseren Wälder

von Martin Baltscheit
Inszenierung: Ulrike Hatzer

Die Katze auf dem heißen Blechdach

Schauspiel von Tennessee Williams
Inszenierung: Anna Bergmann
Bühne: Florian Etti
Kostüme: Claudia González Espíndola
Musik: Heiko Schnurpel

Die Kontrakte des Kaufmanns

Eine Wirtschaftskomödie von Elfriede Jelinek
Inszenierung: Marc Becker
Bühne und Kostüme: Nadia Fistarol
Musik: Peter M. Glantz

Die Nachtigall / Das Kind und die Zauberdinge

Le Rossignol / L'enfant et les Sortilèges
Kurzopern in französischer Sprache mit deutschen Übertiteln
Musikalische Leitung: Sebastian Beckedorf
Inszenierung: Paul Esterhazy

Die Niedersachsen-Connection

Die Präsidentinnen

Schauspiel von Werner Schwab
Inszenierung: Simon Paul Schneider
Bühne: Stephanie Karl, Simon Paul Schneider
Kostüme: Stephanie Karl

Die Verwandlung

nach Franz Kafka
Dramatisierung von Mareike Mikat
Inszenierung: Mareike Mikat

Die Zauberflöte

Oper von Wolfgang Amadeus Mozart
Fassung für Kammerensemble von Andreas N. Tarkmann
Musikalische Leitung: György Mészáros
Inszenierung: Aniara Amos

Dornröschen oder Das Märchen vom Erwachen

von Katharina Schlender
nach den Gebrüdern Grimm
Inszenierung: Jos van Kan 

Ernani

Oper von Giuseppe Verdi
in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln
konzertante Aufführung
Musikalische Leitung: Georg Menskes

Fast Forward

Europäisches Festival für junge Regie

Festival Theaterformen

2013 in Hannover

Fleisch ist mein Gemüse

Schauspiel mit Livemusik
nach dem Roman von Heinz Strunk
Inszenierung: Christian Doll
Musikalische Leitung: Christian  Eitner

Fliegen lernen

von Anne Rabe
Uraufführung. Auftragswerk
Inszenierung: Sebastian Wirnitzer

Forest / Clear and Disorder

Tanzstücke von Yossi Berg, Oded Graf /
Annabelle Bonnéry, François Deneulin, Ivo Bärtsch

Frau Müller muss weg

Schauspiel von Lutz Hübner
Mitarbeit Sarah Nemitz
Inszenierung: Nicolai Sykosch
Bühne und Kostüme: Stephan Prattes

Freund Till, genannt Eulenspiegel

Uraufführung, Auftragswerk
von Katrin Lange
Inszenierung: Christopher Rüping

Frühlings Erwachen! (LIVE FAST – DIE YOUNG!)

nach Frank Wedekind
von Nuran David Calis
Inszenierung: Volker Schmidt

Gipfelstürmer

Richard Strauss
Eine Alpensinfonie op. 64
Dirigent: Alexander Joel
Moderation: Martin Weller

Helios Theater Hamm

Theater für die Allerkleinsten

Hotel Braunschweig

von Juliane Kann
Uraufführung.Auftragswerk
Inszenierung: Volker Schmidt

Hype

Tanzstück von Jan Pusch
Uraufführung

Il barbiere di Siviglia

Komische Oper von Gioacchino Rossini
in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln
Text nach Pierre Augustin Caron de Beaumarchais von Cesare Sterbini
Musikalische Leitung: Sebastian Beckedorf
Inszenierung: Michael Talke

Kabale und Liebe

Bürgerliches Trauerspiel von Friedrich Schiller
Inszenierung: Daniela Löffner 
Bühne: Claudia Kalinski 
Kostüme: Sabine Thoss

Kampf des Negers und der Hunde

Schauspiel von Bernard-Marie Koltès
Inszenierung: Simon Paul Schneider
Bühne: Michaela Kratzer, Simon Paul Schneider
Kostüme: Michaela Kratzer

Klamms Krieg

Klassenzimmerstück von Kai Hensel

Inszenierung: Petra Luisa Meyer

Kommt zusammen!

ein theatraler Parcours zu »Freundschaft und Liebe« von und mit dem Jungen Staatstheater Braunschweig
Uraufführung

Kooperation mit dem Theater ASPIK

Kooperation mit der Movimentos Akademie

mit jungen Tanztalenten aus Braunschweig und Umgebung

Landscape with the Fall

Schauspiel von Ivana Sajko

aus dem Kroatischen von Alida Bremer
im Rahmen des Kooperationsprojektes »Achtung: Pioniere!«
Inszenierung: Daniela Löffner 
Bühne und Kostüme: Claudia Kalinski 

Le nozze di Figaro

Oper von Wolfgang Amadeus Mozart
Opera buffa in vier Akten
Dichtung von Lorenzo Da Ponte
in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln
Musikalische Leitung: Alexander Joel
Inszenierung: Balázs Kovalik

Männer mit Krone

von Marc Becker
ein anarchistisches Schauspiel
Uraufführung | Gastspiel des Oldenburgischen Staatstheaters im Rahmen der Niedersachsen Connection
Inszenierung: Marc Becker
Bühne: Peter Engel
Kostüme: Britta Leonhardt

Match

Tanzstück von Jan Pusch

Max und Moritz

von Samuel Adler
Eine musikalische Rüpelei mit schlimmen Folgen nach Wilhelm Busch
Dirigent: György Mészáros
Sprecher: Georg Renz

Miss Sara Sampson

Bürgerliches Trauerspiel von Gotthold Ephraim Lessing
Inszenierung: Anna Bergmann
Bühne: Anna Bergmann, Ralf Wrobel
Kostüme: Claudia González Espíndola
Sounddesign: Heiko Schnurpel

Montecore, ein Tiger auf zwei Beinen

Deutschsprachige Erstaufführung
Schauspiel nach dem Roman von Jonas Hassen Khemiri
Inszenierung: Mina Salehpour
Bühne und Kostüme: Maria Anderski

Nathans Kinder

von Ulrich Hub
Inszenierung: Sebastian Wirnitzer

No Mans Land

von Roel Adam
Inszenierung: Marie Rodewald

Notenkarussell

No und Ich

nach Delphine de Vigan 
Dramatisierung von Juliane Kann

Inszenierung: Juliane Kann

Ö 3.0- Das Ölperium kehrt zurück

Ein neues Lied für Braunschweig
Musikalische Leitung: Christian Eitner
Inszenierung: Peter Schanz

Prinz Friedrich von Homburg

Schauspiel von Heinrich von Kleist
Inszenierung: Stephan Rottkamp
Bühne: Sonja Waldecker
Kostüme: Sina Brennecke, Stephan Rottkamp

Projekt: Illegal!

Klassenzimmerstück von Ulrike Hatzer und Ensemble
12+

Inszenierung: Ulrike Hatzer

Propeller-Sound

George Antheil
Ballet Mécanique
Dirigent: Nicholas Carter
Moderation: Martin Weller

Salome

Musikdrama in einem Aufzug von Richard Strauss


Musikalische Leitung: Alexander Joel
Inszenierung: Michael Simon

Saul

Oratorium in drei Akten
von Georg Friedrich Händel
in englischer Sprache mit deutschen Übertiteln
Musikalische Leitung: Nicolas Kok
Inszenierung: Uwe Schwarz

4. Sinfoniekonzert

Georg Philipp Telemann
Flötenkonzert C-Dur
Carl Philipp Emanuel Bach
Sinfonie h-Moll Wq 182
»Hamburger Sinfonie Nr. 5«
Antonio Vivaldi
Flötenkonzert D-Dur op. 10 Nr. 3 »Il giardellino«
Wolfgang Amadeus Mozart
Sinfonie Nr. 35 D-Dur KV 385 »Haffner Sinfonie«
        
Solist und Dirigent: Maurice Steger

5. Sinfoniekonzert

Wolfgang Amadeus Mozart
Klarinettenkonzert A-Dur KV 622
Gustav Mahler
Sinfonie Nr. 1 D-Dur
        
Solist: Frank Strauch
Dirigent: Stefan Soltesz

3. Sinfoniekonzert

George Antheil
Ballet Mécanique
Jan Koetsier
Konzert für Blechbläser-Quintett und Orchester op. 133
Peter Iljitsch Tschaikowsky
Sinfonie Nr. 1 g-Moll op.13 »Winterträume«
        
Solisten des Staatsorchesters Braunschweig
Dirigent: Nicholas Carter

10. Sinfoniekonzert

Richard Wagner
Siegfried-Idyll E-Dur WWV 103
Gustav Mahler
Sinfonie Nr. 6 a-Moll
        
Dirigent: Alexander Joel

2. Sinfoniekonzert

Witold Lutosławski
Konzert für Orchester
Sergej Prokofjew
Romeo und Julia op. 64
        
Dirigent: Alexander Joel

9. Sinfoniekonzert

Arnold Schönberg
»Gurre-Lieder«
        
Solisten:
Gun-Brit Barkmin, Sopran
Dagmar Pecková, Mezzosopran
Selçuk Hakan Tirasoglu, Bass

Chor des Staatstheaters Braunschweig
Braunschweiger KonzertChor
Berliner Domkantorei
Braunschweiger Domchor

Dirigent: Alexander Joel

1. Sinfoniekonzert

Peter Iljitsch Tschaikowsky
Rokoko-Variationen für Violoncello und Orchester op. 33
Wilhelm Fitzenhagen
Cellokonzert Nr. 2 a-Moll op. 4
Nikolakj Rimsky-Korsakow
Scheherazade op. 35
        
Solist: Anton Pavlovsky
Dirigent: Alexander Joel

8. Sinfoniekonzert

Richard Wagner
Sinfonie in E-Dur WWV 35 Fragment
Sergej Prokofjew
Violinkonzert Nr. 1 D-Dur op. 19
Johannes Brahms
Sinfonie Nr. 1 c-Moll op. 68
        
Solist: Johannes Denhoff
Dirigent: Georg Mark

6. Sinfoniekonzert

Clara Schumann
Klavierkonzert a-Moll op. 7
Richard Strauss
Eine Alpensinfonie op. 64
        
Solist: Ragna Schirmer
Dirigent: Alexander Joel

7. Sinfoniekonzert

Johann Sebastian Bach
Brandenburgische Konzerte Nr. 1 F-Dur BWV 1046
Johann Sebastian Bach
Konzert für 2 Violinen d-Moll BWV 1043
Johann Sebastian Bach 
Brandenburgische Konzerte Nr. 5 D-Dur BWV 1050
Joseph Haydn
Sinfonie Nr. 94 G-Dur Hob. l:94 »Mit dem Paukenschlag«
        
Solisten des Staatsorchesters Braunschweig
Dirigent: Nicholas Kok

Springinsfeld!

von Wilfried van Poppel
Choreografie: Wilfried van Poppel

Stadt-Theater

Ein Bürger-Projekt

Sunset Boulevard

Musical von Andrew Lloyd Webber
nach dem Film »Boulevard der Dämmerung« von Billy Wilder
Buch und Gesangstexte von Don Black und Christopher Hampton
deutsch von Michael Kunze
Musikalische Leitung: Georg Menskes
Inszenierung und Choreographie: Hardy Rudolz

Tarzan

Ein Live-Hörspiel von Eike Hannemann
Konzept und Realisation: Eike Hannemann

Tausend und eine Nacht

Nikolaj Rimsky-Korsakow Scheharazade op. 35 (Sinfonische Suite)
Dirigent: Alexander Joel
Moderation: Martin Weller

The Artist

Michel Hazanavicius Stummfilm als Deutsche Erstaufführung
Musikalische Leitung: Ludovic Bource & Ernst Van Tiel

Theater an der Parkaue

Junges Staatstheater Berlin

Theater.Fieber

Ein Kooperationsprojekt mit Schulen aus Braunschweig und dem Braunschweiger Land

Traumnovelle

Musiktheater in 16 Szenen für 3 Sängerinnen und 4 Sänger, 14 Musiker und Zuspiel von Alex
Nowitz
Libretto von Maxi Obexer nach der gleichnamigen Erzählung von Arthur Schnitzler
Uraufführung.Auftragswerk
Musikalische Leitung: Sebastian Beckedorf
Inszenierung: David Hermann

Treulose (Trolösa)

Schauspiel nach dem Drehbuch von Ingmar Bergman
Inszenierung: Anna Bergmann
Bühne: Anna Bergmann, Felicia Schick
Kostüme: Lane Schäfer
Musik: Hannes Gwisdek

Tristan und Isolde

Musikdrama von Richard Wagner
Inszenierung: Yona Kim
Musikalische Leitung: Alexander Joel

Um die Ecke

Theater für die Allerkleinsten
von Bernhard Studlar
Inszenierung: Andreas Steudtner

un|stet / Dating my Memory

Tanzstücke von Ilka von Häfen / Antje Pfundtner
Uraufführungen. Auftragswerke

Verrücktes Blut

Schauspiel von Nurkan Erpulat und Jens Hillje
Inszenierung: Catja Baumann
Bühne: Gwendolyn Bahr 
Kostüme: Leah Lichtwitz

Vom Ende der Glut

Schauspiel von Jan Neumann
Inszenierung: Lisa Kempter
Bühne und Kostüme: Felicia Schick
Dramaturgie: Charlotte Orti von Havranek

Who is Jerry Mulligan?

George Gershwin
Ein Amerikaner in Paris
Dirigent: Christopher Hein
Moderation: Martin Weller