Crossover

Jon Lord Concerto for group and orchestra
Jugendsinfonieorchester der Städtischen Musikschule
Rockband der Städtischen Musikschule
Jon Lord war Keyboarder und Gründungsmitglied der englischen Rockband Deep Purple, die besonders in den 1960er und 1970er Jahren sehr erfolgreich war. Er gilt als Pionier der Kombination von Rock- und Klassikmusik.
Sein Orchesterwerk »Concerto for group and orchestra« von 1969 begeistert mit markanten Gitarrenriffs, ekstatischem Gesang, klassischen Kadenzen und Figuren sowie einem »Konkurrenzkampf« zwischen der E-Orgel und E-Gitarre mittlerweile Konzertbesucher weltweit.

am 18. und 27.03.2011



Moderation: Martin Weller
Dirigent: Knut Hartmann