Mirage

Tanzstück von Guy Weizman und Roni Haver
Was würde passieren, wenn wir die Wege, die wir schon gegangen sind, noch einmal in umgekehrter Richtung beschreiten könnten? Die Tanzcompagnie Oldenburg erkundet gemeinsam mit dem Club Guy & Roni in »Mirage« die alltägliche Hoffnung auf ein kleines Wunder und unseren Glauben an ein Leben in parallelen Welten. Ein Tanzstück über den Traum, die Zeit zu kontrollieren, und das manchmal heftige Verlangen, Geschichte(n) neu zu schreiben.
TänzerInnen: Pin-Chieh Chen, Alessandra Corti, Gili Goverman, Vivienne Hötger, Yvonne Weschke; Felix Berner, Ruben Albelda Giner, Edan Gorlicki, Cristian Sétien
Schauspieler: Eike Jon Ahrens
TRAILER++++TRAILER++++TRAILER++++

Uraufführung
am 23.03. um 19.30

Großes Haus


Choreografie: Guy Weizmann und Roni Haver
Bühne: Ascon de Nijs
Kostüme: Slavna Martinovic
Musik und Sounddesign: David Dramm
Licht: Wil Frikken