Die Präsidentinnen

Schauspiel von Werner Schwab
Schon mit ihrer Uraufführung 1990 schrieben Schwabs »Präsidentinnen« Theatergeschichte. Wortgewaltig, monströs, mit schlagendem Humor und exzessivem Ernst verhandeln Erna, Grete und Mariedl seither ihr von der Vorsehung gebeuteltes Leben. Weil aber kein Mensch die Hässlichkeit, in
der er lebt, verdient haben will, fantasieren sich die drei auf Teufel komm raus ihr Glück herbei – und der Teufel kommt. Nun wird Schwabs legendäres Trio, gespielt von drei Männern, auch in Braunschweig leibhaftig.

WA am 16.10.2012

U 22
Dauer: eine Stunde 30 Minuten