Giulio Cesare

Oper von Georg Friedrich Händel
konzertante Aufführung
Drei Opern von Georg Friedrich Händel werden in der Spielzeit 2011/12 am Staatstheater Braunschweig
konzertant zur Aufführung gebracht: »Giulio Cesare«, »Deidamia« und »Ariodante«. Es spielt mit Il Complesso Barocco unter der Leitung von Alan Curtis eines der international renommiertesten
Barockensembles. Die Autorin Donna Leon gibt eine Einführung zu allen drei Abenden. Von Georg
Friedrich Händels Opern ist »Giulio Cesare« gewiss eine der beliebtesten. Auch Händel hat das aus der
legendären Liaison zwischen Caesar und Kleopatra resultierende Ränkespiel um Liebe, Rache, Macht, Eros und Politik beflügelt, und er schuf ein Meisterwerk, das zu den schönsten und bewegendsten Beispielen der barocken Opera seria gehört.

Musikalische Leitung: Alan Curtis
Mit: Romina Basso, Karina Gauvin, Marie Nicole Lemieux, Milena Storti und Johannes Weisser
 

Gastkonzert
am 27.11.2011
Soli Deo Gloria

Großes Haus