Der Zauberlehrling

von Paul Dukas
Eine musikalische Geschichte nach der Ballade von Johann Wolfgang von Goethe
mit Ausschnitten aus dem Disney-Film »Fantasia« mit Micky Maus.
für Orchester und Sprecher
Der Meister ist gerade aus dem Haus, da juckt es dem Zauberlehrling schon in den Fingern: Also heraus mit dem Zauberstab und rasch einen Besen verhext. Soll der doch das Wasser holen, um die Badewanne des Meisters zu füllen. Jedoch steht schon bald die ganze Stube unter Wasser. Und ausgerechnet jetzt will dem Lehrling der passende Zauberspruch nicht einfallen. Paul Dukas gelang 1897 mit dem »Zauberlehrling« sein berühmtestes Werk, in dem die einzelnen Instrumente des Orchesters sämtliche Abenteuer der magischen Wasserschlacht motivisch nachzeichnen. – Ein phantastischer Spaß und ideal geeignet für die jüngsten Zuschauer, um in die Welt der klassischen Musik einzutauchen.

Dirigent: Christopher Hein – Sprecher: Georg Renz

Musikwerkstatt – Teil I
am 30.09.2012

Großes Haus

5+